HAUPTSACHE ANKOMMEN

3 Jungs auf der Reise durch 10 Länder

    

Warum tun wir das?

In erster Linie natürlich um das Kinder- und Jugendhospiz Greifswald zu unterstützen. Die Menschen leisten tolle Arbeit und verdienen unseren größten Respekt.

Gleichwohl nehmen wir dieses wundervolle Projekt, den Baltic Sea Circle 2019, als Anlass mal aus dem Alltagstrott zu entfliehen. 3 Jungs 16 Tage on the road. Wir werden nicht Erster und hoffentlich auch nicht Letzter, aber Spaß wollen wir haben. Miteinander, mit den anderen Teams und mit den Menschen auf die wir auf unserem Weg treffen.

Unterstützer

All die kleinen und großen Firmen, Vereine und Einrichtungen die uns oder das Kinderhospiz unterstützen
InterSport Mundt

InterSport Mundt

Der Sportfachhandel in der Greifswalder Innenstadt unterstützt uns mit Ausrüstung.

Marvo Gaming

Marvo Gaming

Marvo Gaming unterstützt uns finanziell und mit Kleidung.

Deutsche Ölwerke Lubmin

Deutsche Ölwerke Lubmin

Die Deutschen Ölwerke Lübmin GmbH unterstützen uns (überaschenderweise) mit Öl.

Motomobil

Motomobil

Der Fordspezialist Motomobil aus Zorneding hilft uns mit Ersatzteilen für Ida.

Reise-Know-How

Reise-Know-How

Der Reiseverlag stellt uns jede Menge Kartenmaterial zur Verfügung.

Reckhorn

Reckhorn

Die Firma Reckhorn aus Kaltenkirchen hilft uns mit Ihrer hervorragenden Fahrzeugdämmung (ABX), damit Ida auch von Innen keinen "klapprigen" Eindruck mehr macht.

ERC

ERC

Damit unsere Ida auch zeitgemäß um die Ostsee fährt, hat uns ERC Additiv GmbH 5 Liter Ihres Blei-Ersatz für Benzinmotoren aus eigenen Stücken heraus zur Verfügung gestellt,

GALERIE

Hier findet ihr Bilder von den Vorbereitungen, dem Autoumbau und natürlich der Fahrt.
Momentan sind noch keine Bilder vorhanden.

Das Team

ÜBER UNS

Die Geschichte

Eines Abends, so gegen 22 Uhr, im Teamspeak unserer lustigen Truppe. Harald wieder mal im Netz auf der Suche nach den neusten spektakulären Sachen. "Sag mal René, hast du Bock auf ne Ralley?" "Was willst du?" "Eine Ralley, ich habe hier ne Seite gefunden das klingt richtig cool. Es gibt verschiedene Strecken und um den guten Zweck geht es auch." "Welche Strecken?" "Eine Frankreich, Spanien und so. Eine im Balkan und eine um die Ostsee" "Um die Ostsee? Geil, Alles andere ist mir eh zu warm."
So ähnlich fing es an. Kurz darauf kam Toni mit an Board. Auch wenn Harald zwischendrin mal an Amnesie litt, nahm die Idee Fahrt auf. Auch Ida fanden wir dann relativ schnell. Wir freuen uns auf die Fahrt und das wir ein so tolles Projekt wie den Förderverein Leuchturm e.V. unterstützen können, das Thema liegt am Herzen.
Alles weitere findet Ihr in den Blogs.

Info

  •   Hauptsitz: Lubmin
  •   team@monkey-guys.de
Möchten Sie spenden? Dann tun Sie das bitte hier
0
Spenden in €
0
Spender
4
Partner
0
gefahren Kilometer

BLOG

Die Suche nach dem Auto

Eine Ralley… um die Ostsee… ca. 7500 Kilometer und das in einem mind. 20 Jahre altem Auto. Was nimmt man da? Klar, die ersten Ideen waren bei einem VW Transporter. Aber das fährt fast jeder. Als nächstes kamen wir auf einen Diesel-Benz, der hält was aus. Aber nicht wirklich Stilecht. Zumindestens für uns. Einen Volvo? […]

Kontakt